ALLE ARTIKEL - chronologisch

Zu Besuch bei Alexander Graham Bell

In der kanadischen "National Post" erscheint derzeit eine kleine Serie, in der Häuser und Anwesen von berühmten Kanadiern vorgestellt werden. Klar, dass da Alexander...

Impressionen vom Fanø Familien Drachenfest 2017

Nein, die Wettergötter waren uns in diesem Jahr nicht gerade wohlgesonnen. Am Dienstag fehlte der Wind vollständig - gut, dass an diesem Tag "Bubbleball"...

Windvogel Hamm schliesst zum Jahresende

Und wieder entsteht ein unschöner, weisser Fleck auf der Karte der Drachenläden. Das traditionsreiche Geschäft "Windvogel" in Hamm wird nach 30 Jahren zum Jahresende...

Video vom 5. Osterdrachenfest Büsum

Es ist wieder einmal Ostern. Der Tradition folgend werden die Ostereier versteckt und die Familie kommt zusammen. Der Tradition folgend werden aber auch die...

Genialer Bauplan: ein Toront für Alle

Der alljährliche Drachenworkshop in Rodgau nahe Frankfurt / M. ist zu einer festen Grösse im Drachenkalender geworden. Nicht nur dass hier Jahr für Jahr...

Tag 4 FFDF: es bläst ein halber Pelikan

Die Dänen sagen zu diesem Wetter: "Det blæser en halv pelikan" - "es bläst ein halber Pelikan". Keine Ahnung wie die Dänen da drauf...

Tag 3 FFDF: vom Winde verweht und vom Regen ertränkt

Das war heute irgendwie nichts. Bis Mittag goss es wie aus Eimern. Und wem der aufgeweichte und nasse Strand nichts ausgemacht hat, der wurde...

Tag 2 FFDF: von mutigen Kuscheltieren und tollen Replikas

Welch ein toller Tag! 6 bis 7 m/s auflandig und teils sonnig, teils bewölkt. Für uns war heute Kinderbespassung angesagt, dh. Lifterdrachen in die...

Flaute beim erste Tag des Fanø Familien Drachenfestes

Eigentlich ein schöner Tag. Sonne, Strand und Wärme. Dumm nur, wenn der erste Tag des Fanø Familien Drachenfestes ansteht und einfach der Wind fehlt....

Programm Fanø Familien Drachenfest 2017

(DE) Fanø Familien Drachenfest 1. – 4. August Dienstag 1. August.: 10:00: Drachenbau für Kinder bei Club Fanø 10:00: Bubbleball am Strand 13:00: Drachenbau für Kinder bei Club...

Der China-Hammer: Trilobite im Test

In diesen Tagen erfährt ein Drachen einen wahren Hype: Der Trilobite des chinesischen Konstrukteurs Ma Qinghua hat einen echten Siegeszug angetreten. Facebook-Gruppen zu diesem...

Ralf Beutnagel rockt den Himalaya

Das hätte sich Ralf Beutnagel wohl nicht im Traum einfallen lassen - seine KAP Foil rockt nicht nur die Szene der Luftbildfotografen, nein, sie...

Bauplan: Koma Dako, ein japanisches Schmuckstück

Das Kite Fliers Meeting auf Fanø stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der japanischen Drachenbaukunst. Im Nachgang hierzu möchten wir Euch gerne bereits...

Impressionen vom Osterdrachenfest in Büsum 2017

Es ist schon so etwas wie eine lieb gewordene Gewohnheit geworden: zu Ostern geht es nach Norddeutschland, nach Büsum auf die Wat´n Insel. Dort...

Auf nach Ft. Worden!

Fort Worden ist einer jener Begebenheiten, die ein jeder Drachenflieger mindestens einmal in seinem Leben besucht haben sollte. Denn hier findet alljährlich die sogenannte...

First look: wir SWITCH´en zwischen den Drachenwelten

Wenn der Name zum Programm wird, ja dann kommt wohl solch ein Drachen dabei heraus. ”Switch” nennt sich das Prachtstück und switschen lässt es...

Fanø: tolle Impressionen eines professionellen Fotografen

In diesem Jahr hatten wir das grosse Glück mit Thomas Skjold einen professionellen Fotografen auf der Insel zu haben, der das 33. Int. Kitefliers...

Tagebuch – Fanø, Tag 20: die Weite des Strandes

Sprühregen, kräftiger Wind und nasser Sand. Am Strand waren kaum noch Drachenflieger zu sehen, wahrscheinlich haben die Meisten bereits ihre Heimreise angetreten. Das 33....

Tagebuch – Fanø, Tag 19: wenig Drachen aber viel Feuer

Ein bedeckter, regnerischer Himmel und recht kräftiger Wind luden nicht gerade zum Drachenfliegen ein. Nur hartgesottene wie Malte holten heute etwas raus, wobei auch...

Tagebuch – Fanø, Tag 18: Land unter und Hopfen in Vollendung

Am Vormittag zog erst einmal ein heftiges Gewitter über die Insel, das den Strand gehörig unter Wasser setzte. An das Fliegen von Drachen war erst...

Tagebuch – Fanø, Tag 17: Sonne, Strand und Drachen satt

Was haben wir in diesen Wochen doch ein Glück mit dem Wetter. Heute war wieder so ein Tag wo alles was irgendwie nach einem...

Tagebuch – Fanø, Tag 16: ein fast leerer Strand und richtig...

Hatten wir gestern noch kaum Wind, bekamen wir heute davon reichlich ab. Eine steife Briese aus Nord mit Spitzen bis zu 14 m/s brachte...

Tagebuch – Fanø, Tag 15: der dänischem Sommer auf Fanø

Viel Sonne und wenig Wind - so lässt sich der heutige Tag am Besten umschreiben.Unsere kleine Gruppe hat den heutigen Tag zum Stäbchen-Drachen-Tag ausgerufen...

Tagebuch – Fanø, Tag 14: ein Abschied, ein Geburtstag und ein...

Früh am Morgen klingelte der Wecker und es hiess Abschied nehmen. Unsere japanischen Freunde verliessen mit der 8 Uhr Fähre die Insel und traten...

Tagebuch – Fanø, Tag 13: Meetings, meetings und viel Charity

Nein, klagen über das Wetter können wir in diesen Tagen wahrlich nicht. Es war wieder ein grandioser Tag mit sagenhaft vielen Drachen in der...

Tagebuch – Fanø, Tag 12: Frauen am Malen, Fahnen im Wald...

In der Schule ging es heute mit dem nächsten Workshop weiter. Diesmal waren die Frauen dran, die den Roller unter fachkundiger Anleitung von Mikio...

Tagebuch – Fanø, Tag 11: Yakkos, eine Ausstellungseröffnung und viele Eulen

Zweiter Tag der Fanø Kitemakers und somit Zeit für den Workshop. Um 9 Uhr trafen sich knapp 30 Teilnehmer in der Schule von Nordby und legten...

Tagebuch – Fanø, Tag 10: der Tag, auf den alle gewartet...

Was für ein Mega-Hammer-Tag! Was heute nicht in der Luft war, das fliegt einfach nicht. Perfekter, auflandiger Wind, dazu Sonne den ganzen Tag. Die...

Tagebuch – Fanø, Tag 9: im Land der Samurai

Die Fanø Kitemakers beginnen traditionsgemäss mit der Ausstellung und dem Symposium. In diesem Jahr war der japanische Drachenbaumeister Mikio Toki zu Gast und er...

Tagebuch – Fanø, Tag 8: viel Wind und grossartige Kunst

Wieder zeigt sich das Wetter von seiner garstigen Seite. Wind jenseits der 12 m/s macht das Drachenfliegern zu einem zweifelhaften Vergnügen. Dumm gelaufen, denn eigentlich...

Tagebuch – Fanø, Tag 7: Strandleben und Ankunft der Samurais

Zwar kaum Sonne, dafür aber 6 bis 7 m/s Wind auflandig und somit wieder ein schöner Tag am Strand. Dieser verging buchstäblich wie im...

First look: der Sommerhit 2017 – „Moonkite“

Zugegeben, dieser Drachen hat mir in der Nase gelegen wie kaum ein anderer. Der "Moonkite", ein Einleiner, der sich wohltuend von den anderen Mitbewerbern abhebt. Und...

Tagebuch – Fanø, Tag 6: von Sonne, Küstennebel und einem Erstflug

Na also, es geht doch! Ein wundervoller Tag mit viel Sonne und 5 bis 6 m/s auflandiger Wind. Gegen Nachmittag kam dann Seenebel auf...

Tagebuch – Fanø, Tag 5: Indoor Kiting der anderen Form

Irgendwie ist das Wetter in dieser Woche uns nicht gerade wohlgesonnen. Der Tag heute setzte sich fort, wo der gestrige Tag geendet hat. Regen,...

Tagebuch – Fanø, Tag 4: Mama und Junior Hase zum Ersten

Bis 14 Uhr war richtig gutes Wetter. Zwar stand der Strand nach dem heftigen Wind gestern noch teilweise unter Wasser, aber immerhin - einen...

Empty Sky: Ines Elvira Uribe Uribe

Nach längerer Krankheit schlief Ines Elvira Uribe nunmehr friedlich ein. Ein jeder, der Ines einmal kennen lernen durfte, musste einfach in den Bann dieser kleinen Person...

Tagebuch – Fanø, Tag 3: Interne Aufräumarbeiten

Welch ein ungemütlicher Tag - ein Regenschauer jagte den nächsten, Wind jenseits der 10m/s Marke und zudem wurde die Nordsee auf den Strand getrieben....

Tagebuch – Fanø, Tag 2: Wenn das Wetter nicht recht mitspielen...

Der Wind frischte heute ordentlich auf. 10m/s plus waren keine Seltenheit. So schmückten ein paar Sturmboxen und Matten den grauen Himmel über Fanø, während...

Tagebuch – Fanø, Tag 1: nach dem Drachenfest ist vor dem...

Gestern noch von Blokhus auf direktem Weg nach Fanø. Somit haben wir es heute etwas ruhiger angehen lassen. Schliesslich mussten erst einmal die Drachen sortiert und...

Tagebuch – Blokhus, Tag 2

Endlich, der gestern so ersehnte, auflandige Wind. Und das auch noch mit perfekten 5 m/s. Da konnte man dann auch darüber hinweg sehen, das...

Tagebuch – Blokhus, Tag 1

Mal Sonne, mal bedeckter Himmel. Mal Wind, mal kein Wind. Und wenn dann mal Wind war, dann ablandig. So wurden wir heute gut auf...

Einfach genial – AutoKAP mit Windkraft

AutoKAP ist beliebt und weit verbreitet, denn mit Hilfe des "Auto"´s sind Luftbilder schnell erstellt. Dabei kommt meistens eine Konstruktion zum Einsatz, bei der...