Wir über uns

Kurze Vorstellung der Familie gefällig? Bitte schön – hier sind wir!

Ralf

Nach Abitur und Zivildienst Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten zu Mainz und Frankfurt.
Als er Mitte der ´80er eine Ace-Kette in einem Supermarkt entdeckte, ahnte er noch nicht, daß er mit dem Kauf der besagten Kette einen äußerst heimtückischen und ansteckenden Virus ins Haus brachte. Binnen kürzester Zeit wurde die gesamte Familie infiziert.
Die ersten Drachen wurden noch gekauft, kurze Zeit später bereits Eva´s Nähmaschine konfisziert (Ralf´s Vater schenkte ihr dann eine Neue).
Heute beschäftigt sich Ralf hauptsächlich mit der Konstruktion neuer Drachen und dem Bau von Miniaturdrachen. Auch die Drachenhistorie zählt zu Ralfs Lieblingsgebieten.
Als neues Gebiet hat Ralf die Videoproduktion für sich entdeckt und betreibt mittlerweile einen Youtube Channel zum Thema Drachen.
Daneben reist er sehr gerne durch die Weltgeschichte und besucht Drachenfeste auf allen Kontinenten.
All diese Aktionen werden in Ralf´s anderen Leidenschaft zusammengefasst: dem Fotografieren und Schreiben. Ralf arbeitet nebenberuflich für diverse Printmedien als Drachenexperte.

Aktuelle ehrenamtliche Tätigkeiten

  • Mitglied des Executive Comitee der International Kite Fedaration mit Sitz in Weifang, China
  • Mitglied des International Advisory Board World Kite Museum, Long Beach, USA

Frühere ehrenamtliche Tätigkeiten

  • Vorsitzender des Drachenclub Wiesbaden, DCW (1990 – 1995)
  • Vizepräsident des Deutschen Drachenclubs, DCD (1992 – 1995)
  • National STACK Director Denmark (1995 – 1999)
  • Vorsitzender Nordsjællands Dragevenner (1996 – 2004)
  • Vorsitzender Sjællands Drageklub (2004 – 2010)
  • Vorsitzender drageklub.dk (kitesociety.dk), Copenhagen, DK (2010 – 2013)

Journalistische Tätigkeiten

  • Schlussredaktion Sport&Design Drachen
  • Leiter Fachbereich Einleiner und Drachenhistorie KITE&friends
  • Redaktionelle Mitarbeit Trend Media TV
  • Freier Mitarbeiter Drachen Magazin (1991 – 1997)
  • Autor des Einleiner Reglements für Standdrachenwettbewerbe der Deutschen Meisterschaft (1994)
  • Autor des Drachenprojektes beim KOSMOS Verlag (2003)
  • Autor des Buches „10 Jahre Fanø Classics“, BoD Verlag (2008)
  • Youtube Channel „Kite Builders“ (2015 – )

Sonstige Benchmarks

  • Mehrere Podiumsplätze auf nationalen und internationalen Wettbewerben, zweifacher Deutscher Meister, Weltmeister 2007
  • Webmaster diverser drachenrelatierter Homepages
  • Organisator der Fanø Classics, des Fanø Familendrachenfestes und des Int. Kitefestival Kattegat
  • Freier Mitarbeiter bei HQ / Invento im Einleinerbereich



Eva Maria

Nach Abitur Lehre als Technische Zeichnerin, danach Studium der Architektur.

Zunächst belächelte sie ihren Mann nur mitleidig und fragte sich wohl insgeheim ob er niemals erwachsen werden will.

Spätestens nachdem sie 1987 zum ersten Mal die Ace-Kette gesteuert hat, sah sie die Geschichte von einer anderen Seite. Zwar fragte sie sich zunächst noch warum Drachen so teuer sein mußten, schleichend und unbemerkt nahm der Drachenvirus im Laufe der Zeit aber auch von ihr Besitz.

Heute kümmert sie sich hauptsächlich um das Design von neuen Drachen, appliziert gerne selbst und hat als erstes eigenständiges Projekt die Gummibärchen auf den Markt gebracht.

Eva ist die „gute Seele“ auf jeder Flugwiese – und insgeheim Ralf´s liebster Drachen.

Wie Ralf auch liebt sie es zu reisen und die Welt zu entdecken. Auch wenn sie bei der Rückkehr jedesmal über den Zustand des heimischen Gartens flucht.

Sonstige Benchmarks

  • 3. der Deutschen Meisterschaft

Ein Kommentar

  1. Lieber Ralf

    Habe die Antwort (leider erst heute 14.6.17 ) gelesen. Werde ab und zu wieder nachsehen, ob ein neuer Hinweis von Dir oder René. Beste Grüsse Marie-Louise

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein