Tom Pedersen ist in Dänemark bekannt wie der berühmte bunte Hund. Denn er ist nicht nur ein Drachenflieger, er ist auch Modellbauer, Modellflieger, Modellsegler und Blokartfahrer, nein, Tom ist auch ein unwahrscheinlich netter Kerl. Einer, den man einfach nur gerne haben muss durch seine schon fast besessene Art der Freizeitgestaltung. „Derjenige, der an seinem Todestag die meisten Spielzeuge hat, der hat gewonnen“, sagt Tom immer wieder gerne und so sieht es dann auch in seiner Werkstatt aus.
Neugierig geworden einen Blick in besagte Werkstatt zu werfen? Ein dänischer Fernsehsender ist auf dem sympathischen Jütländer aufmerksam geworden und heraus gekommen ist dieser wundervolle Beitrag, der Tom perfekt in Szene setzt.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein