Aus dem Pearson Roller heraus entwickelte Ralf Beutnagel seinerzeit seinen Dopero, den Doppel-Pearson-Roller. Dieser Drachen zeichnet sich durch seine hohen Zugkräfte und einem sehr stabilen Flugverhalten aus. Auf Ralf´s Homepage gibt es einen Bauplan zu diesem einzigartigen Drachen.
Doch was mit den Drachenfreunden, die einen solchen Drachen nicht bauen wollen oder bauen können? Didak Kites aus Belgien hatte diesen Drachen einst im Angebot. Einen ausführlichen Testbericht haben wir auf Kite.Builders bereits veröffentlicht.
Mit Spiderkites aus Deutschland nimmt sich nun wieder ein namhafter Hersteller dem Dopero an. Christoph Fokken bringt diese Tage eine edle Version des „Double Rollers“ mit Sky Shark Gestänge und einer Spannweite von 245cm auf dem Markt. Wir sind gespannt auf die ersten Flugerlebnisse!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein