Ein einhalb Jahre ist es nun her, dass Yuneec einen neuen Copter auf dem Markt lanzierte. Der Breeze vermochte die Lücke zwischen den grossen, professionellen Multicoptern und den kleinen, eher spielorientierten Dronen schliessen. Und ganz nebenbei kreeirte Yuneec hier eine neue Klasse von Flugobjekten: die der Selfie – Dronen. Klar, dass Polesitter DJI das nicht lange auf sich sitzen lassen konnte und so legte der Marktführer nach. Mit der Spark hat DJI nunmehr ebenfalls einen Selfiecopter im Portfoilo.
Doch was vermögen diese beiden Copter zu leisten, für welche Drone sollte sich der Interessierte Käufer entscheiden? Wir versuchen den Schleier ein wenig zu lüften.
.
DR_0617_BREEZEvsSPARK_A

.

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein