Wer kennt ihn nicht, den Film „Elliot, das Schmunzelmonster“, der 1977 in die Kinos kam. Und seinen Protagonisten Elliot, einen freundlichen, teils chaotischen Drachen, der seine Fähigkeit zum Speien von Feuer beispielsweise zum Garen von Bratäpfeln verwendet. Fans des Films werden in diesem Jahr recht glücklich gewesen sein, schließlich kam mit „Elliot, der Drache“ so etwas wie ein Remake des 70er-Jahre-Klassikers in die Kinos. Was das alles mit unseren Drachen zu tun hat? Sehr viel, schließlich ist der Sprung von einem Filmdrachen hin zu einem Flugdrachen aus Fleisch und Blut, pardon, Spinnaker und Dyneema, nicht weit.

KF_0117_elliot

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein