„Eigentlich ist es schön, sagt Ole Töpsch aus Kiel: „Wenn die grauen Wolken nicht wären.“ Gerade hat er sein leuchtendes großes Ahornblatt vom Himmel geholt, damit der selbst genähte Drachen nicht nass wird. Bis zum Schauer am Mittag bietet das Drachenfest in Eckernförde am Sonntag viel fürs Auge.“ Die Kieler Nachrichten berichten.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein