AutoKAP ist beliebt und weit verbreitet, denn mit Hilfe des “Auto”´s sind Luftbilder schnell erstellt. Dabei kommt meistens eine Konstruktion zum Einsatz, bei der mit Hilfe eines Servos die Kamera um 360 Grad gedreht wird. Der Dauerauslöser der Kamera besorgt dann den Rest.
Aber warum muss eigentlich ein Servo verwendet werden, wenn wir doch sowieso schon den Wind als Antriebskraft für unsere Drachen nutzen?
Ulti Arjan zeigt eine tolle Alternative: anstelle eines Servos treibt ein Windrad die Zahnräder an und bringt so die Kamera in Umdrehungen. Auf dieser Seite finden sich die Printfiles dieser genialen Lösung und wer dann immer noch nicht genug von Windpower AutoKAP hat, für den gibt es noch folgendes Video:

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein