Freitag, 17. August 2018.
Der Morgen startete um 9 Uhr am Strand von Rindby. Hoher Besuch hatte sich angekündigt - Ulla Tørnæs ist die dänische Ministerin für Entwicklungshilfe und hat als solches ein recht offenes Ohr für alle allgemeinnützigen Organisationen. Und da diese...
Viel Sonne und wenig Wind - so lässt sich der heutige Tag am Besten umschreiben.Unsere kleine Gruppe hat den heutigen Tag zum Stäbchen-Drachen-Tag ausgerufen und so hatten wir meist Flach- und Zellendrachen am Himmel. Leichtwinddrachen in der Luft und ihre...
Was für ein Hammertag! Auflandiger Wind von 5 m/s, Sonnenschein und eine Attraktion nach der anderen. Der Tag begann mit Florians Bannertreffen und diesmal sind 202 Banner zusammengekommen. Neuer Rekord! Und da viele Teilnehmer 1 Euro gespendet haben, kam...
Irgendwie ist das Wetter in dieser Woche uns nicht gerade wohlgesonnen. Der Tag heute setzte sich fort, wo der gestrige Tag geendet hat. Regen, Regen und nochmals Regen. Mal mehr Regen, mal weniger Regen, aber dennoch - Regen. Wir blieben...
Der Wind frischte heute ordentlich auf. 10m/s plus waren keine Seltenheit. So schmückten ein paar Sturmboxen und Matten den grauen Himmel über Fanø, während einige Lenkdrachenflieger offensichtlich auf ihre Kosten kamen. Gegen 17 Uhr brach dann ein Gewitter über...
Was für ein Mega-Hammer-Tag! Was heute nicht in der Luft war, das fliegt einfach nicht. Perfekter, auflandiger Wind, dazu Sonne den ganzen Tag. Die Drachenfreunde räumten ihre Trailer und Autos aus und knallten den Himmel voll. Für uns began der...
Zugegeben, wir machen Urlaub. Nun sind wir bereits fast zwei Wochen auf der Insel und haben noch nichts ins Tagebuch geschrieben. Was auch, Urlaub war angesagt. Das soll und wird sich aber in den nächsten Tagen ändern. Denn nun...
Sprühregen, kräftiger Wind und nasser Sand. Am Strand waren kaum noch Drachenflieger zu sehen, wahrscheinlich haben die Meisten bereits ihre Heimreise angetreten. Das 33. Int. Kitefliers Meeting ist somit Geschichte und die Insel fällt ein wenig zu Ruhe -...
Heute war wohl so etwas wie der kreative Tag. Am Strand stürmte es und ab 14 Uhr öffnete der Himmel dann noch seine Schleusen. Gut, wer einen Platz auf einem der Workshops hatte. Der Damenworkshop fand zum ersten Mal in...
Das war heute irgendwie nichts. Bis Mittag goss es wie aus Eimern. Und wem der aufgeweichte und nasse Strand nichts ausgemacht hat, der wurde von einer steifen Briese weg geweht. Eigentlich wollten wir heute unsere Blokart Buggy Aktion durchführen,...

FOLLOW US

1,018FansGefällt mir
205FollowersFolgen
1,077AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -

RECENT POSTS