Mittwoch, 21. Februar 2018.

Empty Sky: Arthur Pallas

Arthur Pallas, ein insbesondere auf den Drachenfesten des Vereinigten Königreiches geschätzter und bekannter Drachenflieger, ist von uns gegangen. Arthur musste am vergangenen Wochenende seinen kurzen aber intensiven Kampf gegen den Krebs aufgeben.

Drachen Poesie

  Drachen kann man an vielen Orten steigen lassen. Auf der heimischen Drachenwiese, am Strand, aber auch an eher ungewöhnlichen Orten wie beispielsweise ein Schloss. Wenn dann noch ein begnadeter Drachenbauer wie der Franzose Alain Micquiaux involviert ist, dann wird...
Seit 1999 gibt es nun die Veranstaltung innerhalb des Int. Kitefliers Meeting auf Fanø. 1999 hat es angefangen mit dem Int. Tetraeder Meeting, ab 2000 nannte sich der Event dann Fanø Classics. Was sich in den letzten Jahren abgezeichnet...
Peter Lynn macht es. Martin Lester ebenfalls. Und nun auch Robert Brasington: Drachen, die von ihrem jeweiligen Meister die Saison über geflogen wurden, werden zu einem günstigen Kurs angeboten. Schliesslich muss Platz für neue Drachen in der neuen Saison...

Hier fliegt der Papst!

"„Es gibt nichts, dass nicht fliegen kann“, sagt Günther Bornhorst aus Henstedt-Ulzburg. Seit fast dreißig Jahren lässt der 69-jährige Rentner Weihnachtsmänner, Päpste, Adler, Löwen oder Dixi-Klos am Himmel tanzen. Bornhorst ist begeisterter Flugdrachenbauer." Ein lesenswerter Artikel über den umtriebigen Drachenbauer...
Traurige Nachricht an diesem Dienstag: wieder verschwindet ein Drachenhändler von der Bildfläche. Sven Gross schliesst sein Drachennest in Heide nach acht Jahren Support für die Drachenflieger. Danke an Sven für eben jene acht Jahr und toi toi toi für...
Eine Generation ist eine lange Zeit - auch im Drachensport. Was heute noch brandheiss und aktuell sein kann, ist morgen schon ausser Mode. Das gilt für die Einleiner aber auch und gerade für die Lenkdrachen. Vor 30 Jahren hatten...
Eine Wiese in Deutschland. Wir schreiben das Jahr 1930. Jungen und Männer sind tief im Spiel mit ihren Drachen versunken. Abschliessend steigen Flugzeuge und Vögel in den Himmel. Ein sehenswertes Zeitdokument auf dem britischen Kanal "British Pathé" http://www.youtube.com/watch?v=ea9LlvihQRw
Seit einiger Zeit sind sie bereits auf dem Markt: stablose Trilobites, die sich nicht nur als einzelner Drachen fliegen sondern auch wunderbar als stabiler Lifterdrachen einsetzen lassen. Einziges Manko: die Drachen mussten bis jetzt direkt beim Hersteller in China geordert...
Wer der türkischen Sprache nicht mächtig ist, wird den Kommentator des Videos wohl leider nicht verstehen. Und auch Google Translate gibt nur die Eckdaten des gezeigten Drachens aus: 800 Einzelteile, 8 Meter lang, 100m Stoff und 5 Monate Bauzeit....

FOLLOW US

193FollowersFolgen
974AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -

RECENT POSTS